Rückblick auf 2018

Wie im letzten Jahr, will ich auch dieses Jahr einen kurzen Blog-Rückblick halten. Von insgesamt 48 Beiträgen, die ich 2018 veröffentlicht habe, wurden die folgenden am häufigsten aufgerufen:

  1. Zeitgeist statt Bibel
  2. Wie ist die Bibel entstanden?
  3. Prüft die Geister!
  4. Jetzt wird’s konkret!
  5. Die ganze Bibel predigen
  6. Sind Zweifel etwas Gutes oder Teuflisches?
  7. Als Adam und Eva von der verbotenen Frucht aßen
  8. Das Herz des Evangeliums
  9. Jesus und die Bibel
  10. Warum Taufe etwas so Wunderbares ist

Interessant: Mit „Zeitgeist statt Bibel“ ist wie schon 2017 (damals: Warum ich nicht für die „Ehe für alle“ bin) der meistaufgerufene Text einer der wenigen kritischen Beiträge, die ich veröffentlicht habe.

Ich wünsche allen Lesern ein frohes und gesegnetes Jahr 2019!

Advertisements

Das war 2017

2017 habe ich 108 Beiträge auf diesem Blog veröffentlicht. Unterschiedliche Länge, unterschiedliche Themen. Folgende Beiträge wurden am häufigsten aufgerufen:

  1. Warum ich nicht für die „Ehe für alle“ bin
  2. Evolutionsbiologe zur „Ehe für alle“
  3. Warum man auch mal „Richter“ lesen sollte
  4. Warum ich mich auf Evangelium 21 freue
  5. Der Römerbrief wurde für DICH geschrieben!
  6. Jedes Buch der Bibel in einem Wort
  7. Das Gebet aller Gebete
  8. Die Genugsamkeit seines Wortes
  9. Ziel erreicht und Gott vergessen
  10. Mit Gott reden

Ich wünsche allen Lesern ein frohes und reich gesegnetes neues Jahr!