Mich verlangt danach, euch zu sehen

Zwei Verse, die mir heute in meiner Bibellese auffielen. Paulus schreibt:

„Denn mich verlangt danach, euch zu sehen, damit ich euch etwas mitteile an geistlicher Gabe, um euch zu stärken, 12 das heißt, damit ich zusammen mit euch getröstet werde durch euren und meinen Glauben, den wir miteinander haben.“ (Röm 1,11-12)

Physische, echte Begegnungen unter Glaubensgeschwistern sind offensichtlich alles andere als unwichtig. Sie sind nicht zu ersetzen durch lange und theologisch gewichtige Briefe (wie z.B. den Brief den Paulus an die Christen in Rom sandte) und schon gar nicht durch Livestreams, Videokonferenzen oder Sprachnachrichten. Bedenkenswert in der aktuellen Zeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s